Einblicke in die spannende Welt des THW gibt es auch in diesem Jahr am Sonntag, den 16. September im Ortsverband des THW Stuttgart (S-Münster). Freunde, Familien und Interessierte jeder Altersklasse können sich an diesem Tag die Fahrzeuge des THW und anderer Blaulichtorganisationen aus der Nähe ansehen und bei den Schauübungen der Jugend praktische Einblicke erhalten. Für die Kleinen gibt es in der Spielstraße vieles zu entdecken und auszuprobieren und für alle Besucher wird für das leibliche Wohl die original Feldküche betrieben und Kaffee & Kuchen im Café Heros angeboten.

 Die Fahrzeugflotte des THW, spannende Vorträge und Führungen, Schauübungen, Spielstraße, Essen aus der Feldküche: beim Tag der offenen Tür des THW Stuttgart gibt es am Sonntag, den 16. September zwischen 11 Uhr und 18 Uhr einiges zu entdecken, probieren oder mitzumachen.


Neben der eigenen imposanten Fahrzeugflotte werden an diesem Tag ausgewählte Fahrzeuge der Polizei, Rettungsdienste, Feuer- und Bundeswehr vor Ort und aus nächster Nähe zu besichtigen sein. Eine ganz besondere Rundfahrt mit Blaulicht im THW Fahrzeug wird stündlich angeboten und für die Kleinen gibt es eine richtig spannende Spielstraße, die nach vollständigem Durchlaufen sogar ein kleines Geschenk für die Jungen und Mädchen bereit hält. Nach dem Erkunden der Spielstraße können die ganz Kleinen beim Kinderschminken ihrer Fantasie freien lauf lassen und sich in einen Löwen, Schmetterling oder in ein anderes der vielen Motive verwandeln lassen.


Der Ortsverband (OV) Schwäbisch-Gmünd wird mit einer Live-Präsentation an diesem Tag unterstützen und ein sogenanntes ASH (Abstützsystem Holz) errichten. Die passenden Hintergrundinformationen zur Arbeit des THW können alle Gäste und Interessierten bei einer der angebotenen Führungen durch den eigenen OV Stuttgart erhalten und ihre Fragen stellen.