„Raus aus dem Wahllokal. Ab zum THW!“, so lautete das Motto unserer Einladung zum diesjährigen Tag der offenen Tür, der ausnahmsweise an einem Sonntag – dem Wahlsonntag – stattfand. Die Resonanz war überwältigend: Mehrere Tausend Gäste aus Stuttgart und Umgebung durften wir laut der ersten Hochrechnung unseres Organisations-Teams auf dem Burgholzhof begrüßen.

Darunter waren zahlreiche Stammgäste und wieder viele junge Familien, die sich begeistert von den neuen Stationen unserer großen Kinderspielstraße zeigten. Neu im Programm waren zum Beispiel die Mini-Eisenbahn zum Mitfahren, die große Rutsche samt Hüpfburg und der „Hau den Lukas“.

Auf reges Interesse bei Groß und Klein stieß natürlich auch das aufgefahrene Großgerät von THW, Johannitern und Bundeswehr. Als klare Publikumslieblinge entpuppten sich hier unser Gerätekraftwagen, der pausenlos für Rundfahrten unterwegs war, das schwere Sanitätskraftfahrzeug „Boxer“ der Bundeswehr und das gute alte BMW-Motorrad der Polizei Stuttgart. Nur das Flugfeldlöschfahrzeug der Stuttgarter US-Firefighter kam leider nicht wie angekündigt – dies bitten wir zu entschuldigen.

Unsere bewährten kulinarischen Highlights wie Grillgut und Linsen mit Spätzle aus der Gulaschkanone wurden diesmal ergänzt durch einen Sonntagsbraten, wie es ihn zuhause nicht besser hätte geben können, sowie eine Schupfnudel-Gemüse-Pfanne.

Und was wäre schließlich ein Tag der offenen Tür bei einer großen Blaulichtorganisation ohne eine Fahrzeugübergabe: So durfte sich unsere Fachgruppe Wassergefahren über die offizielle Indienststellung ihres neuen Mehrzweckarbeitsboots freuen – inklusive Segnung durch Pfarrer Böck.

Unser herzlicher Dank gilt den Besuchern für ihr großartiges Interesse am THW, unseren Partnerorganisationen für die gute Zusammenarbeit (am Tag der offenen Tür genauso wie im Einsatz) und ganz besonders unserem Orga-Team Steffi und Tim!

  • 01
  • 02
  • 03
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22