Unter dem Motto "Faszination helfen“ - Aktionen zum Lernen, Anfassen und Mitmachen, präsentierte sich das Technische Hilfswerk (THW) auf der Messe „Lust auf Technik“ in Stuttgart. Das Ehrenamt war hier durch den Ortsverband Stuttgart vertreten.

Der THW-Stand glich einer Werkstatt. An Werkbänken konnten Mädchen und Jungen mittels Metallbearbeitung einen Flaschenöffner bauen. Gegenüber konnte mit Lötkolben der THW-Zahnkranz auf ein Stück Holz gebrannt werden. Darüber hinaus standen haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter des THWs für Fragen über ihre Arbeit im THW und über die Technik und die Fahrzeuge, die ihnen im Einsatz zur Verfügung stehen, bereit. Interessante Videospots vermittelten realistische Einblicke in Einsatzsituationen. Zudem gab es für die Besucher die Möglichkeit einige Einsatzgeräte aus der Nähe zu betrachten und anzufassen.

„Für das Team-THW war der Messeauftritt eine gute Gelegenheit, den Besuchern das THW und seine Arbeit näherzubringen. Die Jugendlichen waren sehr wissbegierig und hatten viele Fragen zum THW. Überrascht war ein Großteil vom hohen Anteil der Ehrenamtlichen im THW“, resümiert THW-Geschäftsführerin Andrea Hildebrand die THW-Präsentation bei „Lust auf Technik“.

 

Bilder:

  • Messe01
  • Messe02