Starkregen hat in den vergangenen Tagen zu schweren Überschwemmungen in Teilen Baden-Württembergs geführt. Von Sonntagabend an waren mehrere THW-Ortsverbände mit über 300 Kräften im Einsatz, darunter auch der OV Stuttgart.

Die Stuttgarter Kräfte waren von Montagmorgen, 30. Mai, an zur Unterstützung der Ortsverbände Künzelsau und Wertheim im Einsatz. In drei Schichten mit jeweils acht bis zehn Helfern galt es vor allem, Schmutzwasser abzupumpen. Einsatzorte waren Künzelsau, Niedernhall und Forchtenberg. Am Abend des 31. Mai konnten unsere Helfer nach erfolgreichem Absenken des Pegels im Industriegebiet Forchtenberg ihren Einsatz beenden und in die Unterkunft zurückkehren.

  • Hochwasser_01
  • Hochwasser_02
  • Hochwasser_03
  • Hochwasser_04
  • Hochwasser_05
  • Hochwasser_06
  • Hochwasser_07
  • Hochwasser_08
  • Hochwasser_10
  • Hochwasser_11