An nur einem Vormittag ging der Umzug mehrerer Abteilungen des Bürgerhospitals inklusive 35 Patienten in ihre neuen Räumlichkeiten im Katharinenhospital und im Klinikum Bad Cannstatt über die Bühne.

Mehrere Abteilungen des Bürgerhospitals an der Tunzhoferstraße wurden am Samstag den 18.07.2015 in ihre neuen Räumlichkeiten am Katharinenhospital und ins Krankenhaus Bad Cannstatt verlegt. Ursprünglich war für den Umzug der ganze Tag eingeplant. Das war den Helfern des Klinikums, der Feuerwehr, des Technischen Hilfswerks und der Rettungsdienste scheinbar zu viel des Guten. Bereits um 11 Uhr war die logistisch anspruchsvolle Aufgabe gemeistert.

Bild:

  • 2015_07_18_Umzug_KH_01

© DRK Stuttgart-Feuerbach