Vom 10. – 13. Mai 2018 fand die Jahresübung 2018 „Odenwald“ in der Region um Walldürn/Hardheim statt. Alle Einsatzeinheiten, bestehend aus Zugtrupp, Bergungsgruppen und Fachgruppen des OV-Stuttgart übten in den drei Tagen für den Ernstfall und unterstützen dabei zum Teil auch Verbände und Organisationen vor Ort mit sinnvollen Aktivitäten: so wurde ein Fischteich für den „Fischereiverband“ (fiktive Angabe für Übung) abgepumpt oder für die Bundeswehr ein Erdwall abgetragen und einiges mehr.