Beim Stuttgart-Lauf 2017 sind wieder Handbiker, Inline-Skater und Läufer (zeitlich versetzt) an den Start gegangen. Damit sie freie Bahn hatten, galt es früh am Morgen die entsprechenden Streckenabschnitte zu sperren. Wie in den Vorjahren war der THW-Ortsverband Stuttgart mit insgesamt 70 Helferinnen und Helfern für den Ordnungsdienst entlang der Strecke im Einsatz.